Newsticker
+++ 1.Herren verlieren mit 5:4 beim Aufsteiger Victoria Wittenberg +++
+++ Derbysieg der Alten Herren gegen SG Reppichau mit 6:1 +++
+++ 2.Herren kehren mit einem 2:2 aus Mühlbeck zurück +++

Drucken

2. Herren verlieren Spiel in nur 3 Minuten

Veröffentlicht in Spielberichte 2. Herren

Am 10.09.17 traf man auf den Paschlewwer SV. Mit leider nur 11 Mann musste man die Reise antreten. Man fand nur schwer ins Spiel und musste bereits nach 5 Minuten den ersten Gegentreffer in Kauf nehmen. Anschließend konnte man zwar auch eigene Chancen erarbeiten, diese blieben aber ungenutzt.
Dann schien die gesamte Akener Mannschaft für 3 Minuten in Tiefschlaf zu verfallen. Fehlpässe und fehlende Zweikämpfe luden den Gegner ein Tore zu schießen. Diese Angebote ließen die Paschleber sich nicht entgehen und trafen in 3 Minute 3 Mal. Anschließend muss man sagen, dass es die Akener bis zur Halbzeit nur schafften weitere Gegentreffer zu verhindern.
Nach der Pause fanden die Akener besser in die Partie, konnte Chancen von Paschleben fast komplett verhindern und kamen ihrerseits zu Chancen. Doch man hätte wahrscheinlich an diesem Tag noch 5 Stunden spielen können und der Ball wäre nicht im Tor gelandet. Hinzu kam dann auch noch eine schwere Verletzung von Emmer, welcher den Platz verlassen musste und man das Spiel 15 Minuten in Unterzahl über die Runden bringen musste.
Am Ende musste man sich auf Grund von 3 schlechten Minute mit 4:0 geschlagen geben.

Es spielten:
Patrick Hädicke, Tobias Lange - Fabian Fiedler - Saif Masmas; Paul Herms - Hannes Ufer; Tobias Radtke - Lucas Saalmann - Enerik Windberg; Abas Bojang - Nino Emmer
Drucken

Vorschau Spiele 07.09. - 10.09.17

Veröffentlicht in News

Donnerstag, den 07.09.2017 um 17.30 Uhr (E-Junioren/Kreisliga)
CFC Germania Köthen - FC Stahl Aken 3:0

Freitag, den 08.09.2017 um 18.30 Uhr (Alte Herren/Freundschaftsspiel)
  FC Stahl Aken - ESV Lok Dessau

Samstag, den 09.09.2017 um 09.00  Uhr (D-Junioren/Kreisliga)
Spg Zörbig/Fuhnekicker - SG Aken/Wulfen 4:1

Samstag, den 09.09.2017 um 10.00 Uhr (G-Junioren/Kreisliga)
 FC Eintracht Köthen - SG Aken/Wulfen

Samstag, den 09.09.2017 um 10.00 Uhr (B-Junioren/Landesliga)
SG Gräfenhainichen/Muldestausee - SG Aken/Wulfen 1:3
Tore: Max Johannes Hellmer, Amjad Ineat, Ahmad Ineat

Samstag, den 09.09.2017 um 11.00 Uhr (E-Junioren/Kreisliga)
FC Eintracht Köthen I - FC Stahl Aken 11:0

Samstag, den 09.09.2017 um 15.00 Uhr
(1.Herren/Landesklasse)
TSV 1894 Mosigkau I - FC Stahl Aken I 1:0

Sonntag, den 10.09.2017 um 11.00 Uhr (C-Junioren/Kreisliga)
Paschlewwer SV - SG Aken/Wulfen 0:4
Tore: Hannes Reifegerste, Manuel Schlegel, Norik Oliver Kretzmann

Sonntag, den 10.09.2017 um 14.00 Uhr
(2.Herren/Kreisliga)
Paschlewwer SV - FC Stahl Aken II 4:0

Alle Fans und Zuschauer sind eingeladen die Mannschaften zu unterstützen!!!

Drucken

2. Herren mit unglücklicher Niederlage gegen Brehna

Veröffentlicht in Spielberichte 2. Herren


Am Samstag, den 02.09.17 traf man im heimischen Elbesportpark auf die Kicker aus Brehna. In der letzten Saison gingen beide Partien zwischen unseren beiden Teams unentschieden aus, doch mit dem Schwung aus dem letzten Spiel, wollte man diesmal das Spiel für sich entscheiden.

Für Aken begann auch alles nach Maß. Bereits in der 7. Minute konnte man mit 1:0 durch Hoppe in Führung gehen. In der danach folgenden Druckphase verpasste man es aber die Führung durch teilweise 100%ige Chancen auszubauen. So brachte man Brehna immer besser ins Spiel. Nach einem Foulspiel vor dem Akener 16ner konnte Brehna den anschließenden Freistoß zum 1:1 Ausgleich nutzen. Keine 2 Minuten später verlieren die Akener in der Vorwärtsbewegung den Ball und Brehna schaltet durch einen schnellen langen Ball perfekt auf Konter um. Im anschließenden 1 gegen 1 zwischen Brehnaer Stürmer und Akener Keeper hat letzterer das Nachsehen und Brehna geht mit 2:1 in Führung. Doch noch vor der Halbzeit setzt Saalmann Bojang perfekt in Szene, der mit dem Halbzeitpfiff auf 2:2 stellen kann.
Nach der Pause waren es wieder die Akener, die besser ins Spiel starteten und durch Lippert mit dem ersten Angriff auf das gegnerische Tor die erneute 3:2 Führung erzielen können. Nahezu mit dem direkten Gegenzug kommt es zu einer strittigen Szene im Akener 16ner. Beim Angriff kommen sowohl Akener Verteidiger, als auch gegnerischer Stürmer zu Fall und der Ball rollt dem Akener nach dem Sturz gegen die Hand. Der Schiedrichter entscheidet auf Strafstoß für Brehna. Eine mehr als fragwürde Entscheidung. Diese Chance, auf dem Silbertablett serviert, lassen sich die Brehnaer natürlich nicht nehmen und können erneut ausgleichen. In der 64. Spielminute kommt es zu einer Kopie des 2. Treffers der Brehnaer. Wieder geht ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung der Akener voraus, wieder schaltet Brehna perfekt um, wieder hat Hädicke im Akener Kasten das Nachsehen und wieder geht Brehna in Führung. Anschließend spielten beide Mannschaften mit offenen Visieren. Aken rannte unaufhörlich an und drängte auf den Ausgleich, verfehlte, wenn auch knapp, das Tor oder scheiterte am Aluminium. Brehna setzte völlig auf Konter und wurde dadurch auch das eine oder andere Mal gefährlich, konnte aber auch keinen Treffer mehr erzielen. Kurz vor Spielende dann wieder eine Entscheidung des Schiedsrichters, die deutlich gegen die Akener ging. Rote Karte für Osterland. Die Schlussphase gehörte dennoch den Akenern mit Ecken im minutentakt, doch der gegnerische Kasten blieb wie vernagelt, sodass am Ende ein doch sehr ärgerlicher Punktverlust zu Buche stand.

Nun heißt es für die nächste Partie den erneuten Personalverlust irgendwie zu kompensieren und seine Chancen besser zu verwerten.

weitere Bilder gibt es hier: https://www.fupa.net/galerie/stahl-aken-ii-tsv-blau-weiss-brehna-235973/foto1.html
Drucken

Vorschau Spiele 30.08. - 02.09.17

Veröffentlicht in News

Mittwoch, den 30.08.2017 um 17.30 Uhr (F-Junioren/Kreisliga)
FC Stahl Aken - Spg Zörbig/Fuhnekicker

Freitag, den 01.09.2017 um 18.00 Uhr (Alte Herren/Freundschaftsspiel)
  TuS Kochstedt – FC Stahl Aken (Spielausfall)

Samstag, den 02.09.2017 um 09.30  Uhr (D-Junioren/Kreisliga)
SG Aken/Wulfen - FC Hertha Osternienburg 5:1

Samstag, den 02.09.2017 um 11.00 Uhr (B-Junioren/Landesliga)
  SG Aken/Wulfen - Spg Gölzau/Fuhnekicker 0:5

Samstag, den 02.09.2017 um 15.00 Uhr (2.Herren/Kreisliga)
FC Stahl Aken - TSV Blau-Weiß Brehna 3:4
Tore: Florian Hoppe, Abas Bojang, Christian Lippert

Sonntag, den 03.09.2017 um 10.00 Uhr (F-Junioren/Kreisliga)
FC Stahl Aken – SV Gölzau

Sonntag, den 03.09.2017 um 10.00 Uhr
(C-Junioren/Kreisliga) in Wulfen
SG Aken/Wulfen - Spg Friedersdorf/Muldestausee (Spielausfall)

Sonntag, den 03.09.2017 um 11.00 Uhr (G-Junioren/Kreisliga)
FC Stahl Aken - SG Rot-Weiß Thalheim

 
Alle Fans und Zuschauer sind eingeladen die Mannschaften zu unterstützen!!!