Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!

Drucken

1. Mannschaft sichert sich 3 Punkte

Veröffentlicht in Spielberichte 1. Herren

Am vergangenen Wochenende empfing unsere 1. Mannschaft den Aufsteiger FC Hettstedt. Wir gingen nach einer zweiwöchigen Pause mit vielen Erwartungen in das Spiel. Von Anfang an waren wir spielbestimmend, und versuchten aus einer stabilen Abwehr heraus zum Erfolg zu kommen. In der Spitze hatten wir etwas umgestellt, vorn hatten wir Krenzler als Prellbock drin, der die Bälle verlängern bzw. auch sichern sollte. Nach knapp 15 Minuten hatten wir dann die erste Chance, Schnuppe-Frank setzt sich rechts durch, die Hereingabe wird aber knapp verpasst. Wir hatten jetzt unsere beste Phase, und nach 25 Minuten hatten wir die nächste Doppelchance, doch wir scheiterten erneut an Hettstedter Beinen. Leider musste dann  Schnuppe-Frank verletzt ausgewechselt werden, für ihn kam Keller ins Spiel.
Unsere Angriffe wurden dann in der Folgezeit leider weniger zielstrebig, wir versuchten es immer etwas zu kompliziert zu machen, statt den einfachen Ball zu spielen. Kurz vor der Halbzeit dann die verdiente Führung: S.Damme treibt den Ball durchs Mittelfeld, steckt durch auf Krenzler, der legt quer und Rzeznitzeck schiebt zur überfälligen Führung ein. Danach war Halbzeit.
Die Anfangsviertelstunde des 2. Durchgangs schrint bei uns leider zum Problem zu werden. Wir kamen aus der Kabine, und waren nicht richtig wach, und luden Hettstedt zu Chancen ein. Die Gäste wurden jetzt mutiger, und nach 57 Minuten kamen sie zum zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. Die Partie schien nun zu kippen, wir mussten verletzungsbedingt zum 2. Mal wechseln und stellten um. In den letzten 20 Minuten versuchten wir eher mit Kontern zum Erfolg zu kommen, und nach 77 Minuten war es soweit: Rzeznitzeck setzt sich rechts durch und spielt in die Mitte, Krenzler hebt den Fuß und lässt durch und Alsleben belohnt sich für seine guten Leistungen in den letzten Wochen und schiebt zur Führung ein. Das Momentum kippte jetzt wieder in unsere Richtung, und in der 80. Minute konnte Alsleben im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Kapitän trat an zum Strafstoß, scheitert aber leider am Torhüter. Als die nachfolgende Ecke dann auch noch am Querbalken landete, ahnten viele Zuschauer Schlimmes. Aber unsere junge Truppe hing sich nochmal voll rein, und auch unser Kapitän J. Khan rettete hinten nochmal in einer brenzligen Situation. Dann pfiff der sehr gute Schiedsrichter die Partie ab, und wir konnten die nächsten 3 Punkte bejubeln.
Drucken

C-Jugend bekommt neue Bälle!

Veröffentlicht in News

Schon seit einigen Spielzeiten werden wir von der Firma Dany u. Bär GbR aktiv unterstützt. Heute freuen sich unsere C-Junioren über einen kompletten Satz neue Fußbälle und bedanken uns recht herzlich!