Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!

Drucken

G-Jugend mit Turniersieg

Veröffentlicht in Spielberichte G-Junioren





Unsere Kleinsten belegen im Görziger Turnier den 1. Platz!!!

Anders als zur Hallenkreismeisterschaft, konnte uns heute Mats wieder unterstützen. Wir spielten ein 5er-Turnier im Modus Jeder-gegen-Jeden! 

1. Spiel gg. TuS Kochstedt

Ein Spiel wo wir in allen Belangen unterlegen waren! Wir reagierten nur und TuS Kochstedt nutzte fast jede Torchance zum Tor. Wir mussten die Niederlage annehmen und gingen 0:5 vom Spielfeld. Hier war der Spielverlauf nebensächlich, da das Spiel folgerichtig 3:0 für uns gewertet wurde (es spielten 3 Kinder der F-Jugend mit). 

2. Spiel gg. SG 1948 Reppichau

Das ewige Derby dieser Saison. Egal welches Turnier, wir treffen immer auf Reppichau :). Anders als letzte Woche zur HKM, waren es diesmal wir die unser Spiel aufziehen konnten. Mit Mats und Ianto in der Abwehr standen wir sicher und ließen nur einen Torschuss zu. Levi setzte alles um, was im Vorfeld vom Trainerteam gefordert wurde und war in der Spitze immer anspielbereit. So erarbeitete auch er sich 2 Torschüsse, die leider nicht den Weg in das Tor fanden. Zum Ende hin eine gute Aktion zwischen Tomi und Alia. Alia bekommt den Pass, fackelt nicht lange und versenkt zum 1:0 Führungstreffer. Dies war gleichzeitig der Endstand!

3. Spiel gg. FSV Rot-Weiß Alsleben

Im Spiel gegen den FSV setzten wir uns schnell in der Hälfte des Gegners fest. Die Alslebener Kids versucht eine Abwehrmauer aufzuziehen, welches auch 5Minuten lang funktionierte, ehe Tomi über links den Ball ins Tor versenkte. Mats brachte sich oftmals mit in die Offensive ein und schoss abgeklärt seinen ersten Turniertreffer des Tages. Somit konnten wir das Spiel mit einem 2:0 für uns beenden. 

4. Spiel gg. VfB Borussia Görzig

Auch hier begannen wir druckvoll und zeigten, dass wir heute gewillt sind das Turnier zu gewinnen. Wir erarbeiteten uns Chancen und konnten durch einen "Sonntagsschuss" von Alia mit 1:0 in Führung gehen. Die Görziger versuchten noch einmal alles, aber unsere Abwehr hielt das 1:0 fest. Somit haben wir zum ersten Mal diese Saison ein Turnier als Sieger beendet. Bei den Einzelauszeichnungen holte sich unsere Alia den Pokal des besten Spielers, gewählt von den einzelnen Trainern. Glückwunsch auch hier nochmal!!!

Fazit: Es war ein toll organisiertes Hallenturnier der Görziger. Heute stimmte einfach alles. Die Kids kämpften in jeder Situation und verdienten sich den heutigen Turniersieg. Schade, dass die Kochstädter Eltern sehr uneinsichtig gegenüber die Entscheidung der Turnierleitung waren. Zudem vergriffen sich einige Eltern im Ton. Mir tut es auch für die G-Spieler der Kochstädter Leid. Doch auch in Freundschaftsturnieren haben ältere Spieler der Fairness zuliebe nichts zu suchen. Und dies hat allein der Trainer zu verantworten und nicht die anderen Mannschaften die ihre Kiddies verteidigen.

Es spielten:

Jonas E.; Ianto - Mats(1); Alia(2) - Tomi(1); Jonas / Carlos, Damian, Levi