Newsticker

Drucken

F-Junioren mit 2:2 in Görzig

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren

Unsere F-Junioren reisten am vergangenen Samstag zum Spitzenspiel nach Görzig, dort wartete nicht nur der VfB auf uns, sondern gleichzeitig der ehemalige Trainer Mario Piskalla.

Im Vorfeld der Partie mussten wir die Ausfälle von Max, Mathis, Louis und Manja verkraften, was natürlich nicht optimal für dieses Spiel war. 

Die Gastgeber hatten zu Beginn der Partie eindeutig mehr Spielanteile, wir benötigten etwas um in Fahrt zu kommen. Die möglichen Chancen der Görziger fing dann aber entweder unsere Abwehr mit Erik, Levian und Sandra ab oder Leonard als Keeper fing die Bälle sicher. 

Mit zunehmender Spielzeit wurden wir immer stärker in der Offensive und konnten so hinten für Entlastung sorgen. Gleichzeitig ergaben sich richtig gute Chancen. Kenny, Andre, Leon und Tyler liefen sehr viel und störten immer wieder die Ballführenden Gegenspieler. Das sah sehr gut aus! 
Leider verpassten wir es vor der Halbzeit noch in Führung zu gehen. Schade!

Dies sollte sich dann gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit negativ auswirken, denn mit der ersten richtigen Chance konnte Görzig mit 1:0 in Führung gehen. Diesen Schock mussten wir erstmal verdauen. Der VfB war natürlich beflügelt vom Treffer und wollte mehr. Ein ums andere mal hielt uns Leonard mit tollen Paraden dabei im Spiel. 
Aus einem Angriff der Gastgeber konnten wir blitzschnell einen Konter einleiten. Durch einen mustergültigen Pass wurde Leon frei gespielt und lief von der Mittellinie bis in den gegnerischen Strafraum. Mit viel Übersicht konnte er dann den Ball noch ins Tor zum viel umjubelten Ausgleich schießen.

Jetzt ging wieder ein Ruck durch unser Team und man knüpfte an die Form der ersten Hälfte an. Da auch die Gastgeber gut mitspielten, entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.
Nach einem tollen Doppelpass zwischen Andre und Kenny, konnte dieser sich noch durch ein Dribbling in den Strafraum tanken. Beim Abschluss hatte Kenny dann zu wenig "Bumms" dahinter, was den Ball nicht wirklich gefährlich machte aber anscheinend rechnete der Keeper damit nicht und der Ball landete zum 2:1 für uns im Netz.

Fast im Gegenzug dann wieder ein guter Angriff der Hausherren. Dieses mal konnten Toni, Eric, Levian und Leon leider nicht entscheidend störend. Durch diesen guten Angriff kam Görzig dann wieder zum 2:2 Ausgleich. 

Somit trennten sich beide Teams mit einem 2:2, was im Endeffekt ein gerechtes Ergebnis ist. Jedes Team hatte seine "Sturm und Drang" Phasen, ohne dabei Ertrag zu erzielen. 

Unsere Mannschaft bewies eine tolle Moral und spielte zum Großteil einen richtig guten Ball!

Kader: Leonard Haubenschild, Erik Laubmeier, Levian Schulze, Sandra Jesiolkowski, Andre Jesiolkowski, Tyler Porsch, Leon Hartwig, Kenny Böttcher, Toni Bandau