Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!

Drucken

Allianz-Reile-Cup der C-Junioren Sporthalle Aken

Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren

Teilnehmer waren: SG Lindenthal/Radefeld-Schwarz-Gelb Bernburg-SG Fuhnetal Löberitz- SV08
Baalberge, SG Aken/Wulfen/Quellendorf I und II

Wir stellten zum diesjährigen Allianz-Reile-Cup zwei Mannschaften ,um auch allen ausreichend
Spielpraxis in der Halle zu geben. Leider war es so, dass durch einig kurzfristige Ausfälle gerade so 2
Mannschaften mit entsprechender Spielstärke gestellt werden konnten.
Unsere Mannschaft von Aken/Wulfen/Quellendorf-I- startete sehr schwer in das Turnier. Es fehlte
an Beweglichkeit und Effizienz vorm Tor. Gekämpft wurde bis ans Limit. Immer wieder wurden gute
Chancen nicht genutzt und der Gegner durch einfache Fehler zu Toren eingeladen. Im Turnierverlauf
wurde die Mannschaft dann immer besser und lies mit einem 6:1 Sieg gegen Schwarz-Gelb Bernburg
aufhorchen. Das war ein klasse Spiel mit viel Bewegung und schön herausgespielten Toren. Im letzten
Spiel gegen den 3.des Turniers , die SG Lindenthal/Radefeld spielte die Mannschaft auf Augenhöhe
2:2 , verpasste LEIDER das mögliche 3. Tor ,welches dann sogar den 3.Platz in der Abschlusstabelle
bedeutet hätte. Es war wirklich viel mehr drin -So beendete man aber das Turnier mit dem 5.Platz.
Unsere Mannschaft von Aken/Wulfen/Quellendorf-II- spielte das Turnier sehr souverän und belegte
am Ende den 2.Platz. In einem Geduldspiel gegen den SV 08 Ballberge unterlag die Mannschaft
denkbar knapp mit 0:1. Im vorletzten Spiel des Turniers wurde es noch einmal spannend, denn SG
Bernburg führte lange gegen Baalberge mit 2.1 , was uns zum Turniersieg verholfen hätte. Baalberge
schaffte aber noch den Ausgleich und gewann das Turnier mit einem Punkt Vorsprung vor unserer
Mannschaft.
Ein Spieler der Mannschaft von Schwarz-gelb Bernburg verletzte sich schwer am Knie und musste ins
Krankenhaus gefahren werden. Wir wünsch guten Besserung und alles Gute für den Spieler !
Ein großes Dankeschön geht noch einmal ausdrücklich an die Allianzvertretung Reile in Aken für die
tolle Unterstützung unserer Mannschaften.
Drucken

C -Junioren zeitgleich bei 2 Turnieren im Einsatz

Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren


Einladungsturnier der SV 08 Baalberge 18.01.2020
Da wir für die Halle normalerweise einen ausreichenden Kader haben um auch mal parallel 2
Turniere zu spielen und dies im Vorfeld auch abgefragt wurde ,um ALLEN auch ausreichen Spielpraxis
zu geben, sagten wir Ende letzten Jahres diese beiden zeitgleich stattfinden Turniere zu.
Ein Teil der Mannschaft spielte nun in Bernburg um den Genossenschaftscup ,der andere Teil der
Mannschaft spielte das Einladungsturnier der SV 08 Baalberge in Gröbzig
Letztlich war es aber so, dass durch diverse Ausfälle gerade so 2 Mannschaften besetzt werden
konnten und wir so in Minimalstärke zu beiden Turnieren anreisten.
Unser Teil der Mannschaft war zum Einladungsturnier der SV 08 Baalberge in die Sporthalle Gröbzig
gereist. Hier waren LL-Leon-Jaron-Tom-Connor-Derik am Start. Da LL nach dem ersten Spiel
Kniebeschwerden hatte, wurde er von Connor im Tor ersetzt und so hatten wir auch hier keinen
Auswechselspieler. Das Turnier war neben unserer Mannschaft mit 2 Teams der gastgebenden SV 08
Baalberge, Eintracht Köthen II , SG Einheit/Askania Bernburg II und Schwarz-Gelb Bernburg besetzt.
Auch hier waren unsere Ergebnisse sehr knapp und daher sehr ärgerlich: Am Ende hatten wir 2
Unentschieden gegen den späteren 2. Und 3. des Turniers erspielt , 2 x sehr knapp 0:1 und 1 x 0:3
gegen den Turniersieger verloren .So blieb uns der undankbare 6.Platz. Wir spielerisch auf
Augenhöhe . Leider hatten wir im Abschluss so unsere Probleme mit den kleinen Handballtoren bei
diesem Turnier. Connor wurde dann noch zum besten Torhüter des Turniers ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch.

Drucken

1. FC Caipirinha verteidigt den Titel

Veröffentlicht in News

Das 27. Akener Fanturnier hat einen alten und neuen Sieger.

Der 1. FC Caipirinha konnte sich im Endspiel mit 3:2 gegen die Astrakörper
durchsetzen und darf erneut den Wanderpokal der Akener Bierstuben 1 Jahr lang sein Eigen nennen.


Platz 2 - Astrakörper


Platz 3 - Red Black Albania

Im gesamten Turnier wurden in 64 Spielen 336 Tore erzielt.
Ein großer Dank geht an Daniel Reinbothe für die Organisation, an Sebastian Sauer, Michael Kopp und Patrick Welsch, die 2 Tage lang als Schiedsrichter im Einsatz waren und an das gesamte Team im Wettkampfgericht!!!
Drucken

C-Junioren mit 3.Platz beim “Breitzke-Cup“ in Leipzig

Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren

Am 12.01.2020 , einen Tag nach der Endrunde der HKM in Sandersdorf, fuhren wir mit kleinem Kader zum Einladungsturnier des TSV Einheit Lindenthal nach Leipzig in die Sport-u. Festhalle Radefeld. Gegner waren die Mannschaften von SG Motor Gohlis Leipzig Nord ,Radefelder SV ,SV Lipsia 93 und TSV Einheit Lindenthal. Wir fanden wie immer sehr schwer ins Turnier und verloren die ersten beiden Spiele nach guten Spiel durch 2 individuelle Fehler mit 1:2. Wir waren in beiden Partien die bessere Mannschaft ,aber diese individuellen Fehler machen uns eben leider bisher in allen Turnieren sehr gute Platzierungen zunichte. Das ist sehr schade , die Mannschaft bestraft sich da immer wieder selber. Keine Chance hatten wir gegen den Sieger von Motor Gohlis Nord . Die waren wahnsinnig stark und klar überlegen. Da Motor Gohlis das Turnier dominierte und sich alle anderen gegenseitig der Punkte beraubten ,reichte uns am Ende ein 2:1 Erfolg gegen den Radefelder SV zum3.Platz. Wir hatten die ersten Partien sehr knapp verloren und waren somit vom Torverhältnis klar auf Platz 3. Die Freude war natürlich groß. Nun gilt es, dringend diese individuellen Fehler abzustellen. Spielerisch und vor allem kämpferisch war das schon sehr ordentlich .

Dabei waren : Adrian -Connor-Tom(1) -Leon-Derik(1)- Svenja-Philipp-Kenneth(2)