Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!

Drucken

starker Kampf nicht belohnt

Veröffentlicht in Spielberichte 1. Herren

Unsere erste Mannschaft konnte sich auch am letzten Wochenende nicht belohnen, und kam mit einer 3:5-Niederlage aus Bernburg zurück.
Das Spiel begann wieder denkbar schlecht für uns, nach nicht mal 1 Minute stand es 1:0 für BBG. Die Gastgeber waren von Anfang an körperlich sehr präsent, daran musste sich unsere junge Mannschaft erst gewöhnen. Nach einer Viertelstunde setzte sich ein Bernburger Spieler auf der rechten Seite durch, taucht frei vor Müller auf und versenkt den Ball im Nett. Unsere junge Mannschaft wurde jetzt aber mutiger, wir setzten die Bernburger Hintermannschaft jetzt früher unter Druck, und erarbeiteten uns mehrere Chancen. In der 43. Minute steckt Hegenbart durch auf Rzeznitzeck, und der bleibt cool vor dem Tor. 2 Minuten später, ein langer Ball auf Abdul, der vertändelt fast den Ball, bleibt dann aber doch standhaft und schiebt zum Ausgleich ein.
Im 2. Durchgang kamen die schwarz-gelben nochmal mit neuem Schwung, und gerade in der Offensive waren sie sehr zielstrebig. Leider bauten sich bei uns zunehmend Fehler ein, und BBG baute die Führung auf 3:2 bzw. 4:2 aus. 
Wer aber jetzt dachte die Partie war entschieden, hat die Rechnung ohne die jungen Wilden aus Aken gemacht. Wir agierten jetzt mit dem Mut der Verzweiflung, und in der 76. Minute nutzte Rzeznitzeck einen Fehler des Bernburger Torhüters.  Jetzt warfen wir alles nach vorn, was natürlich den Bernburger Raum zum kontern gab. In der 2. Minute der Nachspielzeit nutzten sie dann einen der Konter zum 5:3. 
Unterm Strich war BBG effektiver, unsere Jungs belohnten sich nicht für eine couragierte Leistung.