Newsticker
+++1. Herren unterliegen in Atzendorf mit 3:2+++
+++2. Herren mit 4:3 Niederlage gegen Eintracht Köthen+++
+++D-Junioren gewinnen 5:0 gegen den Paschlewwer SV+++
+++B-Junioren unterliegen der SG Wittenberg/Reinsdorf mit 2:5+++
+++C-Junioren mit 13:2 Kantersieg gegen den CFC Germania 03+++

Drucken

1. Männer mit zweiten Heimsieg der Saison

Veröffentlicht in Spielberichte 1. Herren

Aken grüßt weiter vom Platz an der Sonne 

Nach dem vierten Spieltag der Landesklasse 5 steht der TSV immer noch sehr überraschend an der Spitze mit 10 Punkten.
Nach einem turbulenten Spiel gegen die Mannschaft aus Klieken verließ man nach 90 Minuten im strömenden Regen den Platz mit einem 2:1 Heimsieg.

Das 1:0 für Aken fiel durch Eric. Den hohen Ball an die Strafraumkante nimmt er mit dem Rücken zum Tor an, hebt ihn mit dem zweiten Kontakt über den Verteidiger und zimmert den Ball zur Führung ins Tor. Keine 5 Minuten später der Ausgleich. Einen langen Ball der Gäste will der Hüter klären. Der Versuch landet an der Mittellinie beim Kliekener, der kurz nach der Mittellinie abschließt und über den Hüter zum Ausgleich trifft. So ging es in die Pause.
Danach war es ein zerfahrenes Spiel. Einige Chancen auf beiden Seiten, aber es fehlte immer die nötige Präzision. Doch einen hatte das Team von der Elbe noch. Ein Angriff bei dem der Ball von der linken Seite flach vor das Kliekener Gehäuse gespielt wurde und Justin zum Abschluss kam und zum 2:1 einschob.
Danach versuchte Klieken nochmal zu drücken, aber wirklich gefährlich wurde es nicht für das Tor für Aken. Basti hat die einzigste Kliekener Chance vereitelt.

Am Ende ein glücklicher aber verdienter Sieg für die Akener Jungs.